Neuerscheinung Juni 2015

Déi bescht Manéier, aus der Landschaft ze verschwannen vum Guy Rewenig

Zwee tockskäppeg Pensionäre liwwere sech all Dag hire kuriéise Krich; eng mësstrauesch Koppel strapazéiert ouni Paus seng romantesch Léift, bis guer näischt méi geet; eng Mamm dréckt mat aller Gewalt hire klenge Jong an eng absurd Beruffskarriär; e Mann kënnt mat enger héchst ongewéinlecher Krankheet bei den Dokter; e Radiosjournalist schnësst säi Studiogaascht ënnert den Dësch; zwee Bridder setzen ëmmer nees un, hir komplizéiert Bezéiung opzeschaffen, a réieren ëmmer nees ëm de Bräi; e Chômeur kritt eng surreal Aarbechtsoffer gemaach; an engem Schwäizer Kurhotel fält net nëmmen de Plafong

Nouvelle parution mars 2015

Lettre d’amour au peuple qui ne connaissait pas le verbe aimer de Claude Frisoni

Quels événements dramatiques ont-ils pu jeter le Vatounu, sympathique petit pays du Pacifique, dans la guerre civile et le désastre ? Quelle résonance cette catastrophe, survenue aux antipodes, peut-elle avoir ici, au coeur de l’Europe ? 

Ab sofort wieder erhältlich

Zweite Auflage von „Luxemburg im Wandel der Zeiten“

Nach dem beachtlichen öffentlichen Interesse und dem großen Erfolg von „Luxemburg im Wandel der Zeiten – Erinnerungen (1927 – 2014)“ von Jean Hamilius freuen wir uns, dass ab sofort die zweite Auflage erhältlich ist.

Neuerscheinung Dezember 2014

Psychologie in Luxemburg: Ein Handbuch

Die Neuerscheinung „Psychologie in Luxemburg: ein Handbuch” wurde im Auftrag der Universität Luxemburg in Zusammenarbeit mit der Société Luxembourgeoise de Psychologie herausgegeben. In diesem Kompendium wird das Fachgebiet der Psychologie in seinen vielseitigen Facetten vorgestellt.

Neuerscheinung November 2014

Unter Büchern - Enthüllungen eines Insiders von Sabrina Notka

Ein Buch redet Klartext: Die Editions Guy Binsfeld schenken sich und ihren Lesern zum 35. Jubiläum mit „Unter Büchern – Enthüllungen eines Insiders” eine humoristisch-unterhaltsame Nabelschau der Welt aus der Sicht eines Buches.

Nouvelle parution novembre 2014

Parlons Musée ! Panorama des théories et des pratiques

Cette nouvelle parution dans la série « OPENSCIENCE », sous la direction de Céline Schall, Marion Colas-Blaise et Gian Maria Tore, est une collaboration avec l’Université de Luxembourg et présente un recueil de textes sur les usages, les objectifs et les perspectives des musées. 

Auszeichnung

Zweifache Auszeichnung für Den Eppes beim „Lëtzebuerger Buchpräis 2014”

Mittwoch abend war es endlich soweit und die Gewinner des Lëtzebuerger Buchpräises 2014 wurden in Walferdingen bei der Preisverleihung bekannt gegeben. „Den Eppes” von Jhemp Hoscheit und Dorota Wünsch wurde in der Kategorie Kinder- und Jugendbuch mit dem begehrten „Lëtzebuerger Buchpräis” ausgezeichnet. Wir gratulieren dem Autorenteam!Zusätzlich erhielt  „Den Eppes” zum Abschluss der Veranstaltung auch den Spezialpreis der Jury. Dieser Spezialpreis wurde dieses Jahr zum ersten Mal vergeben und zeichnet ein Buch als Gesamtprojekt aus

Neuerscheinung November 2014

Luxemburg im Wandel der Zeiten von Jean Hamilius

Geschäftsmann, Politiker, Wohltäter, Olympionike – der Erinnerungsband „Luxemburg im Wandel der Zeiten“ von Jean Hamilius ist moderne Zeitgeschichte, erzählt von einer Schlüsselfigur der Nachkriegszeit in Luxemburg.

Neuerscheinung November 2014

Rasch(t) Auer vum Roland Harsch

De Roland Harsch beschäftegt sech an dësem Wierk mat der Vergänglechkeet vun der Zäit. An enger Zäit, wou jiddweree behaapt, hien hätt keng Zäit, huet de Roland Harsch versicht, se unzehalen.

Gedichter a Prosa wiessele sech rhythmesch of. De Roland Harsch beschreiwt op seng gewinnt amüsant a geeschtvoll Manéier d’Konscht vun der Eegenanalys an dem Haltmaachen – de Géigendeel vun der alldeeglecher „Rush-hour“

Nominierung

„Familien der Oberschicht” und „Den Eppes” auf der Shortlist - im Rennen um den „Lëtzebuerger Buchpräis 2014”

In der Kategorie Sachbuch hat die Jury den Titel „Familien der Oberschicht in Luxemburg” von Josiane Weber und in der Kategorie Kinder- und Jugendbuch den Titel „Den Eppes” von Jhemp Hoscheit ausgewählt. Insgesamt stehen in den Kategorien Bild- und Kunstband, Literatur, Sachbuch und Kinder- und Jugendbuch je vier Titel auf der Shortlist. In den kommenden Tagen wird über den Buchhandel und die Website der Walfer Bicherdeeg unter www.bicherdeeg.lu abgestimmt werden.

bei Facebook

newsletter

Stars & Highlights

openscience

literatur