Nouvelle parution novembre

Parlons Musée ! Panorama des théories et des pratiques

Cette nouvelle parution dans la série « OPENSCIENCE », sous la direction de Céline Schall, Marion Colas-Blaise et Gian Maria Tore, est une collaboration avec l’Université de Luxembourg et présente un recueil de textes sur les usages, les objectifs et les perspectives des musées. 

Auszeichnung

Zweifache Auszeichnung für Den Eppes beim „Lëtzebuerger Buchpräis 2014”

Mittwoch abend war es endlich soweit und die Gewinner des Lëtzebuerger Buchpräises 2014 wurden in Walferdingen bei der Preisverleihung bekannt gegeben. „Den Eppes” von Jhemp Hoscheit und Dorota Wünsch wurde in der Kategorie Kinder- und Jugendbuch mit dem begehrten „Lëtzebuerger Buchpräis” ausgezeichnet. Wir gratulieren dem Autorenteam!Zusätzlich erhielt  „Den Eppes” zum Abschluss der Veranstaltung auch den Spezialpreis der Jury. Dieser Spezialpreis wurde dieses Jahr zum ersten Mal vergeben und zeichnet ein Buch als Gesamtprojekt aus

Neuerscheinung November 2014

Luxemburg im Wandel der Zeiten von Jean Hamilius

Geschäftsmann, Politiker, Wohltäter, Olympionike – der Erinnerungsband „Luxemburg im Wandel der Zeiten“ von Jean Hamilius ist moderne Zeitgeschichte, erzählt von einer Schlüsselfigur der Nachkriegszeit in Luxemburg.

Neuerscheinung November 2014

Rasch(t) Auer vum Roland Harsch

De Roland Harsch beschäftegt sech an dësem Wierk mat der Vergänglechkeet vun der Zäit. An enger Zäit, wou jiddweree behaapt, hien hätt keng Zäit, huet de Roland Harsch versicht, se unzehalen.

Gedichter a Prosa wiessele sech rhythmesch of. De Roland Harsch beschreiwt op seng gewinnt amüsant a geeschtvoll Manéier d’Konscht vun der Eegenanalys an dem Haltmaachen – de Géigendeel vun der alldeeglecher „Rush-hour“

Nominierung

„Familien der Oberschicht” und „Den Eppes” auf der Shortlist - im Rennen um den „Lëtzebuerger Buchpräis 2014”

In der Kategorie Sachbuch hat die Jury den Titel „Familien der Oberschicht in Luxemburg” von Josiane Weber und in der Kategorie Kinder- und Jugendbuch den Titel „Den Eppes” von Jhemp Hoscheit ausgewählt. Insgesamt stehen in den Kategorien Bild- und Kunstband, Literatur, Sachbuch und Kinder- und Jugendbuch je vier Titel auf der Shortlist. In den kommenden Tagen wird über den Buchhandel und die Website der Walfer Bicherdeeg unter www.bicherdeeg.lu abgestimmt werden.

Neuerscheinung Oktober 2014

Nichts kapiert, doch alles notiert von Lambert Schlechter

Pünktlich zur Verleihung des Batty-Weber-Preises 2014 präsentiert „Nichts kapiert, doch alles notiert” einen dreiteiligen Einblick in Lambert Schlechters deutschsprachiges Schaffen: zunächst eine Neuauflage des längst vergriffenen „Rasenstücks“, gefolgt von einer Sammlung ausgewählter Prosa-Stücke, die in Anthologien und Zeitschriften erschienen sind; schließlich eine Sammlung jüngerer Neunzeiler, die vom Autor eigenhändig ins Deutsche übersetzt wurden.

Veranstaltungstipp

Lët’z go local - de lokale Maart

Besicht d’éditions guy binsfeld live op der Plaz op eisem Stand um Lët’z go local-Maart!
Wéini? Dëse Samschdeg, de 4. Oktober, an dëse Sonndeg, de 5. Oktober, vun 10 bis 18 Auer am Carré Rotondes.

Mir freeën eis op Äre Besuch!

Neuerscheinung Juli

Lies de bal - Lëtzebuergesch Texter

Erausgi vun den Editions Guy Binsfeld an den Editions Saint-Paul an Zesummenaarbecht mam Ministère de l’Education nationale, de l’Enfance et de la Jeunesse.Dat neit Schoulbuch fir Lëtzebuergesch ass disponibel bei den Editions Saint-Paul vum 1. August un.

Nouvelle parution juin

Moi, Ingrid d’Inès Pyziak

Dans son premier roman, Inès Pyziak, âgée de 13 ans, raconte l’histoire d’Ingrid, une jeune fille de 17 ans qui fugue de son domicile familial pour aller faire ses études à Madrid. Elle se retrouve entraînée dans une aventure étonnante à bord d’un voilier à destination de l’Espagne.

Neuerscheinung Mai

Aminas letztes Geheimnis von André Kemmer

Im März 2003 beendet ein Selbstmordattentäter das Leben zahlreicher Schulkinder, als er einen Anschlag auf einen Linienbus in Haifa verübt. Unter den Opfern befindet sich auch die dreizehnjährige Kamar.

bei Facebook

newsletter

Stars & Highlights

literatur

openscience