Nora Wagener

Alle meine Freunde

Der Roman zur Kreuzfahrt
272 Seiten, 134 x 210 mm
Gebunden mit Lesebändchen



ISBN 978-99959-42-65-6

22,00 €


Inhalt

In verschiedenen Erzählsträngen wird das Abenteuer der „Päischtcroisière“ durch die Sicht unterschiedlicher Protagonisten begleitet und beleuchtet. Teils sind es die Erlebnisse luxemburgischer Charaktere, die geschildert werden, teils jene der Mitarbeiter der Bordcrew. Dadurch, dass die unterschiedlichen Figuren in den Vordergrund gerückt werden, lassen sich schnell Gemeinsamkeiten zwischen ihnen feststellen, die über die gemeinsame Reise und die teils gleiche Herkunft hinausgehen. Die Metapher „im selben Boot sitzen“ bekommt in diesem Roman somit eine doppelte Dimension, denn die Reflexionen der Figuren variieren zwischen Zukunftsträumen und verpassten Chancen und wanken zwischen Heimweh und dem Bedürfnis, aus dem Alltag auszubrechen.

Nora Wageners Text verdichtet sich zu einer Gesellschaftssatire, wobei sie nicht auf Empathie mit ihren Figuren verzichtet und es sich nicht entgehen lässt, gesellschaftlich wichtige Themen wie die kulturellen, wirtschaftlichen und ökologischen Folgen des modernen Massentourismus ins Auge zu fassen. Durch vielzählige und detailreiche Erzählungen scheint der Roman auf erstaunliche Weise der Realität des Abenteuers „Päischtcroisière“ zu entsprechen und liefert somit scheinbar Einblick in ein den Luxemburgern wohlbekanntes Reisephänomen.
 




autor

Nora Wagener

mehr erfahren