Gaston Vogel

Dans la tourmente judiciaire de 1962 à ce jour Grandeurs et misères au temple de Thémis… suivi d’un sottisier

Französische Fassung
200 Seiten
154 x 224 mm
Broschiert



ISBN 978-2-87954-229-4

28,00 €


Inhalt

Me Gaston Vogel hat eine beeindruckende Anzahl von Prozessen geführt, die die Luxemburger Justizgeschichte geprägt haben. In diesem Buch macht er dem Justizapparat den Prozess, erinnert sich mit Bitterkeit an beunruhigende Initiativen des früheren Justizministers Luc Frieden und untersucht mit kritischem Gespür die Verantwortung der katholischen Ideologie bei der Beibehaltung einer rückschrittlichen Gesetzgebung. Me Vogels Anklage zielt auf die Feinde jener Prinzipien, die ihm wichtig sind und die er sein Leben lang leidenschaftlich verteidigt hat: das Recht, die Justiz, die Gerechtigkeit und ganz besonders die Freiheit und die Sicherheit.




autor

Gaston Vogel

mehr erfahren